SPUTNIK Album der Woche Romano zeigt uns die gute Seite vom Hip Hop

Der Mann mit den Zöpfen zeigt die gute Seite vom Hip Hop! Keine Klischees, keine Beleidigungen - und trotzdem merkt man die raue Berliner Straße.

von Christopher Löwe

Romano bei MDR SPUTNIK
Bildrechte: Ingmar Bock

MDR SPUTNIK Mo 12.03.2018 21:42Uhr 02:48 min

Audio herunterladen [MP3 | 2,6 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 5,1 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.sputnik.de/podcasts/die-besten-alben/audio-651582.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Zwei geflochtene Zöpfe, weiße Sneekers und Collegejacke - Romano ist eine Erscheinung. Wer ihn nicht kennt, kann sich wahrscheinlich nicht vorstellen, dass er einer der größeten Newcomer in der aktuellen HipHop Branche ist.

Romano
Bildrechte: Virgin Records Germany

MDR SPUTNIK Mi 14.03.2018 19:12Uhr 01:21 min

https://www.sputnik.de/sendungen/popkult/audio-653504.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Er hat die Ruhe weg, jede Menge Humor und vor allem Berliner Schnauze. All das gibt's auf seiner aktuellen Platte "Copyshop" gebündelt zu hören.

Insgesamt hat der Köpenicker hat 11 Songs auf das Album gepackt. Unter anderem gibt es einen Song über seine typische Berliner Vorstadt-Mutti, die gern shoppt, Nagellack liebt und regelmäßig von der Polizei abgeführt wird.

Den Song hat sich Romano sogar höchstpersönlich von ihr absgenen lassen - Mutti hat's übrigens gefallen!

Das Thema im SPUTNIK Programm: SPUTNIK Popkult | 12.03.18 | 21:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 19. März 2018, 11:22 Uhr