Logo Netwa App
Bildrechte: itunes.Apple

SPUTNIKer am Morgen Mit dieser App spionierst du deinen Partner aus

Einige Nutzer sagen über die App "Netwa", sie zerstöre Beziehungen. Dabei ist eigentlich nur eine Spionage-App für misstrauische Partner.

Logo Netwa App
Bildrechte: itunes.Apple

Der Spruch "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser" passt auf die folgende App ziemlich gut. Mit Netwa kann man nämlich Rufnummern tracken.

Wenn du also deinem Partner nicht traust und denkst, er verheimlicht dir etwas, kannst du mit Netwa herausfinden, ob du mit deiner Vermutung richtig liegst.

Netwa zeichnet Online-Aktivitäten auf

Die App Netwa verrät dir, wann eine Person zuletzt online war.

Du kannst beliebig viele Profile in Netwa hinzufügen und die Rufnummern deiner Kontakte hinterlegen. Durch diese weiß Netwa, wann die jeweilige Person online war und erstellt dir eine Statistik über deren Online-Aktivität.

Netwa verrät dir auch, wann ein Kontakt zuletzt online war, z.B. auf Whatsapp.

Oberfläche der Netwa App auf dem iPhone/screenshots
Bildrechte: itunes.apple

Im Moment trackt Netwa die sozialen Netzwerke Whatsapp, Telegram und Vkontakte. Letzteres ist ein mehrsprachiges soziales Netzwerk aus Russland. Der Hersteller verspricht, die App in Zukunft auf weitere Netzwerke zu ergänzen.

Wer's braucht..

Für alle, deren Beziehung sowieso auf der Kippe steht, weil sie ihrem Partner eigentlich nur noch misstrauen (vielleicht auch zurecht), KANN diese App der letzte Tropfen Öl für's Beziehungsfeuer und ein Beweis sein.

Allen anderen wünschen wir, dass sie das angekratzte Vertrauen in ihrer Partnerschaft auf einem anderen Weg aus der Welt schaffen können.

Das Thema im SPUTNIK Programm: SPUTNIKer am Morgen | 07.03.18 | 07:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 07. März 2018, 12:54 Uhr