Gamecheck Moss
Bildrechte: Polyarc

SPUTNIK Gamecheck Hier kommt die Maus: Moss

Die Welle an PSVR-Games rollt weiter und bringt inzwischen auch die ein oder andere Perle mit an Land. Mit “Moss“ versucht sich Polyarc nun erfolgreich auch in einem Action-Adventure mit Jump & Run-Anleihen.

von Matthias Steinwachs

Gamecheck Moss
Bildrechte: Polyarc

Märchengames mit tierischen Helden sind nur was für Kinder? Tja - das dachten wir bisher auch.

Gamecheck Moss
Bildrechte: Polyarc

MDR SPUTNIK Mo 05.03.2018 09:16Uhr 02:30 min

Audio herunterladen [MP3 | 2,3 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 4,6 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.sputnik.de/podcasts/gamecheck/audio-644738.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Bis wir das märchenhafte Action-Adventure “Moss“ ausprobiert haben, das kürzlich für das Virtual Reality-Headset der Playstation 4 erschienen ist - und uns schlagartig in die Heldin des Spiels verliebt haben.

Wer das ist und was wir an diesem Game so mögen, das kannst du auf unserer Bilderstrecke sehen und nachlesen.

Galerie konnte nicht geladen werden.
Gamecheck Moss
Bildrechte: Polyarc

SPUTNIK Gamecheck Moss

Moss

mehr
Die Fakten
Game Moss
Genre Action-Adventure
Entwickler / Publisher Polyarc / Sony
System PSVR
Preis ca. 30 Euro
Spieler 1
Schwierigkeitsgrad leicht
Sprache Deutsch
USK k.A.
Release 27.02.2018

Das Thema im SPUTNIK Programm: SPUTNIKer am Nachmittag | 06.03.18 | 15:20 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 05. März 2018, 11:28 Uhr