Vanessa fährt Longboard
Bildrechte: MDR SPUTNIK

SPUTNIKer am Nachmittag Vanessa und das Longboard

Ein wackeliges Brett, vier Rollen, nur du und dein Gleichgewichtssinn! Klingt doch nach ordentlich Action! Dachte sich Vanessa von den SPUTNIKern am Nachmittag und hat sich einfach mal so auf ein Longboard gestellt. Was dabei rausgekommen ist? Na, Spaß natürlich!

Vanessa fährt Longboard
Bildrechte: MDR SPUTNIK

Vanessa hat sich wieder getraut! In der Liste der verrückten Hobbys rangiert das Longboard zwar nicht ganz oben aber wer sich hier eine gemütliche Kutschfahrt vorstellt, der hat sich gewaltig geirrt. Auf dem langen Brett stehen, sieht zwar erst mal langsam aus - aber so ein Longboard kann auch ordentlich Fahrtwind in die Augen treiben: Der Downhill Rekord liegt bei 136 km/h. Den Berg runter. Stehend.

Deswegen hat sich Vanessa mal Cedrik aus Halle geschnappt. Er fährt schon seit vielen Jahren Longboard und auch Tricks sind kein Problem für ihn. Ob relativ einfach, wie nur auf den Hinterrädern fahren ("Manual") oder die Seiten des Boards zu wechseln, während man fährt ("Pivot"). Oder wie die Profis mit einem Affenzahn den Berg runterdonnern, sich dabei drehen, hinhocken und wasauchimmer. Adrenalin pur!

Vanessa auf dem Longboard - ein Test 2 min
Bildrechte: MDR SPUTNIK

"Jetzt müsst' ich mal bremsen...!" Zusammen mit Cedric stand SPUTNIKerin Vanessa für euch auf dem Longboard! Was sie über den Trendsport denkt, könnt ihr euch hier reinziehen.

MDR SPUTNIK Mi 10.08.2016 16:43Uhr 02:12 min

https://www.sputnik.de/sendungen/sputniker-am-nachmittag/audio-142918.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Etwas easier ging es bei Vanessa los: Erstmal wurden auf dem Uni Campus in Halle die Basics geprobt: Auf dem Brett stehen, fahren mit Festhalten an Cedrik, selber anschieben, Kurven fahren. Und dann kam aber gleich die Challenge! Schaust du hier:

Galerie konnte nicht geladen werden.

Zuletzt aktualisiert: 10. August 2016, 21:22 Uhr