Gewählt - und jetzt? Junge Abgeordnete im Landtag

Am 13. März wurde in Sachsen-Anhalt der neue Landtag gewählt. Dabei wurde auch bei den Abgeordneten der Parteien neu gemischt - neue Gesichter sind ab jetzt im Landtag tätig. Wir stellen euch die "jungen Wilden" vor!

Was macht ein Landtagsabgeordneter überhaupt? Reden halten? Sich mit anderen Abgeordneten über Gesetze beraten? Wie laufen die ersten Tage im "Zentrum der Macht" ab? Wie "macht" man überhaupt Politik? Und wer sind die Menschen hinter dem politischen Amt? Wir stellen euch drei neue Gesichter vor!

Kristin Heiß (DIE LINKE)

Eine junge Frau steht mit weißer Bluse und Strohhut in einem Park und lächelt in die Kamera.
Kristin Heiß Bildrechte: Olaf Schütte

Kristin Heiß, wurde 1983 in Eberswalde geboren und ist in Wolmirstedt aufgewachsen. Sie hat Politikwissenschaften und Soziologie studiert und ist über die Landesliste ins Parlament eingezogen. Ihre politischen Schwerpunkte sind die Kinder- und Jugendpolitik, Medien- und Gesundheitspolitik. Zu ihren Hobbys zählen Crossfit und Freeletics.

Die junge Landtagsabgeordnete Kristin Heiß (DIE LINKE) 2 min
Bildrechte: MDR SPUTNIK

Florian Philipp (CDU)

Ein junger Mann mit Dreitagebart und im Anzug blickt freundlich in die Kamera.
Florian Philipp Bildrechte: Ronald Göttel

Der CDU-Abgeordnete Florian Philipp wurde 1980 in Magdeburg geboren und ist per Direktmandat ins Parlament eingezogen. Er hat eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann absolviert und Wirtschaftswissenschaften studiert. Seine politischen Themen sind die Wirtschafts- und Bildungspolitik. Privat sollte man sich vor ihm in Acht nehmen: 1997 hat er seinen Meister im Taekwondo gemacht.

Der frischgebackene  Landtagsabgeordnete Florian Philipp (CDU) an seinem ersten Arbeitstag im Parlament 2 min
Bildrechte: MDR SPUTNIK

Jan Wenzel Schmidt (AfD)

Ein junger Mann im Anzug im Landtag von Sachsen-Anhalt.
Jan Wenzel Schmidt Bildrechte: Jan Wenzel Schmidt

Jan Wenzel Schmidt wurde 1991 in Magdeburg geboren und ist nach den Landtagswahlen am 13. März per Landesliste ins Parlament eingezogen. Er ist selbständig und absolviert gerade ein Fernstudium in Betriebswirtschaftslehre. Zu seinen politischen Schwerpunkten gehören die Themen Innere Sicherheit und Wirtschaftspolitik. In seiner Freizeit spielt er beim VFL Kalbe Fußball oder geht mit seinem Dackel spazieren.

Zuletzt aktualisiert: 30. April 2016, 09:25 Uhr