Wahl-O-Mat mit mir: Zwei Generationen, eine Entscheidung

Zwei Generationen diskutieren in der ersten Folge von "Wahl-O-Mat mit mir" zur Landtagswahl in Sachsen-Anhalt über sozialen Wohnungsbau, ein neues Ministerium für Digitalisierung und die Frauen-Quote für Wahllisten. Sie MÜSSEN sich einigen. Schaffen sie das auch?

sendungsbezogen
Wahl-O-Mat mit mir: Braucht es eine feste Quote an Sozialwohnungen? Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

2021 ist das Superwahljahr: Sechs Bundesländer wählen ihre Landesparlamente und im September steht die Bundestagswahl an. Die Parteien veröffentlichen ihre Wahlprogramme und machen damit ihre Standpunkte klar. Jetzt sind wir alle gefragt: Wen wollen wir wählen?

Smartphone auf dem die Startseite des Wahl-O-Mats abgebildet ist
Wahl-O-Mat für Landtagswahl in Sachsen ist online Bildrechte: MDR

Eine Entscheidungshilfe ist der Wahl-O-Mat. Hier können 38 Thesen mit "stimme zu", "stimme nicht zu" oder "neutral" beantwortet werden. So können wir unsere eigenen Vorstellungen zu Themen wie sozialen Wohnungsbau, Umweltschutz, Digitalisierung oder Bildung mit denen der Parteien abgleichen.

Zwei Generationen entscheiden sich für EINE Antwort beim Wahl-O-Mat

In der Videoreihe „Wahl-O-Mat mit mir“ treffen zwei Generationen aufeinander, um gemeinsam den Wahl-O-Mat zu testen. Sie diskutieren miteinander über die einzelnen Thesen und müssen sich immer auf eine Antwort einigen – es zählen nur Kompromisse. Egbert (69) muss sich mit Lara (23) einigen, Henriette (19) mit Günter (70) auf einen Nenner kommen und Petra (65) diskutiert mit Domenic (25).

Politik und Demokratie leben vom Austausch und Konsens - und den muss man manchmal erstmal finden, wenn man aus verschiedenen Generationen stammt. „Wahl-O-Mat mit mir“ will genau das möglich machen. Generationen gehen aufeinander zu, finden Verständnis für unterschiedliche politische Meinungen, zeigen die Hintergründe für ihr bisheriges Wahlverhalten und bauen Vorurteile ab.

„Wahl-O-Mat mit mir“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von MDR SPUTNIK, MDR Sachsen-Anhalt, MDR Thüringen und MDR Aktuell.

Auch wenn Corona im Moment alles überschattet: Andere wichtige Themen verschwinden deshalb nicht. Welche Themen kommen dir zu kurz? Digitalisierung, Bildung, Umweltschutz? 12 min
Bildrechte: MDR SPUTNIK