Frau mit rosa Fingernägeln hält ein Smartphone, auf dem Bildschirm sind Icons zu sehen
Bildrechte: Colourbox.de

SPUTNIKer am Morgen So viel ist dein Instagram-Account wert

Deine Reisen, Klamotten und Kosmetik werden gesponsert und alles was du dafür machen musst, sind ein paar Posts auf Instagram? Wow, was für 1 Life. Die Website Inkifi sagt dir, ob du zum Influencer taugst.

Frau mit rosa Fingernägeln hält ein Smartphone, auf dem Bildschirm sind Icons zu sehen
Bildrechte: Colourbox.de

Du würdest gern deinen langweiligen Job an den Nagel hängen und als Influencer zeigen, was für ein Freigeist du bist, aber du traust dich nicht?

Deine Follower zahlen deine Miete

Ein neues Online-Tool von Inkifi hilft dir bei der Entscheidungsfindung - es berechnet für dich kostenlos den Wert eines Posts auf deinem Instagram-Account. Die Grundlage für die Kalkulation ist die Anzahl deiner Follower. Du musst nur deinen Insta-Namen eingeben.

Die Accounts der großen Stars sind teilweise mehr wert als ein Einfamilienhaus: Bei Taylor Swift und Justin Bieber könnte es theoretisch 500.000 Euro für einen Post geben und bei Selena Gomez sogar um die 650.000 Euro.

Fun Fact: Instagrams derzeit beliebtester Account ist der von Instagram selbst. Mit seinen 227 Millionen Abonnenten ist ein Post theoretisch 860.000 Euro wert.

Die Zahl der Follower ist nicht alles

Aber keine Sorge, der Wert eines Account hängt nicht nur von der Zahl seiner Follower ab. Auch die Interaktion mit ihnen ist wichtig. Während Instagramer mit über 100.000 Followern locker 300 Euro von Firmen für einen Post verlangen können, springen für sogenannte Micro-Influencer - das sind Accounts mit gerade mal 3000 Abonnenten - immer noch um die 50€ raus.

Micro-Influencer sind für Unternehmen deshalb wichtig, weil sie eine tiefere Bindung zu ihren Followern aufbauen können. Die wirklich großen Accounts können das nicht - bei über 100.000 Followern ist das einfach nicht zu schaffen.

Also: Wie sieht's bei dir aus?

Das Thema im SPUTNIK Programm: SPUTNIKer am Morgen | 14.11.2017 | 06:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 15. November 2017, 08:37 Uhr