Superfood - Açaibeeren, Gojibeeren, Kakao-Nibs, Entengrütze/Wasserlinsen, Quinoa
Bildrechte: IMAGO-STOCK

Die SPUTNIKer am Nachmittag I Mo. - Fr. I 14:00-18:00 Entengrütze zum Frühstück

Wie wäre es zur Abwechslung mal mit einem Entengrütze-Smoothie zum Frühstück? Forscher würden euch das empfehlen, denn sie soll ein wahres Kraftnahrungspaket sein. Warum und was es noch gibt, sagen wir euch.

Superfood - Açaibeeren, Gojibeeren, Kakao-Nibs, Entengrütze/Wasserlinsen, Quinoa
Bildrechte: IMAGO-STOCK

Açai, Goji, Quinoa – was schwer zu verdauen klingt, soll - zumindest wenn man dem letzten Schrei Glauben schenken will - mindestens außerordentlich schön, gesund und schlank machen. Superfoods, das sind Lebensmittel, die natürlich sind und nicht industriell hergestellt wurden. Außerdem haben sie einen besonders hohen Anteil an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien.

Wir haben euch mal ein paar Dinge aufgeslistet, die ihr wahrscheinlich noch nie probiert habt!

Entengrütze

Entengrütze auf einem See in China
Bildrechte: IMAGO-STOCK

Enten und Fische haben es schon lange vor uns gewusst: Entengrütze ist das absolute Kraftnahrungspaket. Und deshalb können auch Menschen die sogenannten Wasserlinsen essen. In asiatischen Ländern wie Kambodscha oder Laos wird das schon länger so gemacht. Besonders für das Nervensystem und die Augen sollen die kleinen Linsen gut sein.

Quinoa

Quinoa-Schrot(links), Quinoa
Bildrechte: IMAGO-STOCK

Quinoa ist der Samen der gleichnamigen Pflanze (lat. Chenopodium quinoa), die im Hochland der Anden wächst. Für die dort lebenden Menschen sind die Körner eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel. Quinoa senkt den Blutzuckerwert und kann gegen Kopfschmerzen helfen. Außerdem ist Quinoa glutenfrei und ist daher eine gute Alternative für Menschen mit Glutenunverträglichkeit.

Kakao-Nibs

Kakao-Nibs - getrocknete Stücke der Kakaobohne
Bildrechte: IMAGO-STOCK

Als Kakao-Nibs bezeichnet man die getrockneten Früchte der Kakaobohne. Sie sollen unter anderem Entzündungen und Krebs vorbeugen. Außerdem enthalten sie viel Calcium, was wiederum gut für Zähne und Knochen ist.

Açai-Beeren

Açaibeeren
Bildrechte: IMAGO-STOCK

Sie sind die Früchte der Kohlpalme aus dem Amazonasgebiet: Açai-Beeren. Die tiefschwarzen blaubeergroßen Beeren sind reich an pflanzlichen Proteinen, Calcium und Vitaminen. In Südamerika ist sie längst ein Grundnahrungsmittel. Sie soll vor Herzkrankheiten schützen und sexuell stimulieren.

Goji-Beeren

Gesammelte Goji-Beeren
Bildrechte: IMAGO-STOCK

Goji-Beeren sind kleine rote Früchte, die auch in der traditionellen chinesischen Medizin eine wichtige Rolle spielen. Die trockenen Früchte werden entweder aufgebrüht oder als Wein getrunken. So sollen sie sich vor allem positiv auf Augen und die Abwehrkräfte auswirken.

Zuletzt aktualisiert: 24. Januar 2017, 12:02 Uhr

Lars und Vanessa probieren Entengrütze
Bildrechte: MDR SPUTNIK

MDR SPUTNIK Di 17.01.2017 16:22Uhr 01:14 min

https://www.sputnik.de/import/video/video-76040.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Lars und Vanessa probieren Entengrütze
Bildrechte: MDR SPUTNIK

MDR SPUTNIK Di 17.01.2017 16:22Uhr 01:14 min

https://www.sputnik.de/import/video/video-76040.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
transparent

Die Universität Jena hat Wasserlinsen als Lebensmittel getestet.

MDR SPUTNIK Di 17.01.2017 19:01Uhr 01:34 min

https://www.sputnik.de/sendungen/tagesupdate/audio-274144.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio