SPUTNIK Pride der Podcast über queere Themen LGBTQ-freie Zonen in Polen: Was steckt dahinter?

SPUTNIK Pride
Bildrechte: MDR SPUTNIK

Mal kein Bock auf Sex haben, kennt jeder. Bei der Asexualität ist das immer so. Man empfindet keine sexuelle Anziehung zu anderen Menschen.

Und das ist vollkommen ok, sagt Clara, die asexuell ist. Zusammen mit Kai räumt sie mit Klischees auf und erklärt, was sie sich von der Gesellschaft wünscht.

Es schwingt immer mit, dass es etwas falsch ist mit einem. Es gibt einen Fehler und der müsste korrigiert werden.

Clara ist aber auch aromantisch, sprich Verliebtsein und romantischen Gefühle sind auch nicht ihr Ding.

Aber wie läuft das mit den Eltern, muss man sich outen? Und hat man dann sein ganzes Leben lang keinen Sex?

Es wäre so viel einfach, wenn ich lesbisch wäre und einfach sagen könnte, hier, das ist meine Freundin.