Lea-Marie Becker
Bildrechte: Imago-Stock/Hartenfels

New Music Award Lea ist die Durchstarterin des Jahres!

Mit einer Radiohymne nach der anderen spielt sich LEA in die Ohren und Herzen der Menschen. Über den Newcomer-Status ist sie längst hinausgewachsen. Jetzt hat sie beim New Music Award 2018 den Preis als Durchstarterin des Jahres gewonnen.

Lea-Marie Becker
Bildrechte: Imago-Stock/Hartenfels

LEAs Single "Zu Dir" war in den Charts ganz weit oben, wie schon einige andere Songs von ihr.

LEAs Durchbruch begann mit Gestört aber GeiL. Die beiden mitteldeutschen Elektro-Produzenten hörten ihren bereits als Teenager geschriebenen Song „Wohin willst Du“ und waren so begeistert, dass sie einen Remix aufnahmen, der zum Hit wurde.

Da die Zusammenarbeit mit Anderen so gut funktionierte, machte LEA einfach weiter. „Leiser“ hieß ihre nächste Single, die sich im letzten Jahr von ersten Playlisten-Einsätzen hin zum ersten eigenen LEA-Hit entwickelte – im Radio und wenig später auch in den Playlisten der Streaming-User.

Durchstarterin des Jahres

Mit dem Gewinn des „Durchstarter des Jahres“-Awards beim New  Music Award 2018 gratulieren die jungen ARD-Programme LEA zu diesem gemeinsamen Erfolg.

Torsten Kieling, stellvertretender Musikchef von MDR SPUTNIK, lobte vor allem eine ganze bestimmte Qualität, die jeder LEA-Song habe:

Gefühle sind wichtig in der Popmusik. Und LEA kann genau das auf den Punkt. Darum haben nicht nur wir von Anfang an enorm gutes Feedback von unseren Hörern bekommen und sie unterstützt.

Zusammen mit Musikern eines Streichquartetts spielte LEA zwei Songs auf der Bühne des New Music Awards und bedankte sich:

Ich freue mich wahnsinnig hier zu sein. Radio war für mich eine riesige Hilfe, mit der ich gar nicht gerechnet habe. Ich kann mich noch ganz genau an den Moment erinnern, als ich einen meiner Songs das erste Mal im Radio gehört habe. Es war unfassbar!

Nach der Veröffentlichung ihres zweiten Album „Zwischen den Zeilen“ ist LEA aktuell auf Tour, in immer größeren Hallen. Sie freut sich darüber, auch wenn das Gefühl beim Konzert immer noch das von früher ist:

Ob ich vor vier Leuten spiele oder vor tausend – ich mache das aus Liebe und weil ich das schon immer gemacht habe, das Liedermachen.

Über den Status einer Newcomerin ist LEA längt hinaus. Zu Recht hat sie deshalb den Preis als Newcomerin des Jahres beim New Music Award 2018 gewonnen!

Zuletzt aktualisiert: 01. Dezember 2018, 22:01 Uhr