Black Beatz vom 26.01.2024: 21 Savage

Sein unzertrennlicher Sound-Buddy Metro Boomin bezeichnete diesen 21 Savage als einen der letzten echten "street niggas", die noch Musik machen. Und darauf wartet die Welt nun schon fast 5 Jahre, denn soweit liegt der letzte Solo-Ritt "I Am > I Was" des gebürtigen Londoners zurück. Zwar entzückte er zwischendurch mit dem Drake-Collabo-Longplayer "Her Loss", richtig eigenständiges gibt es aber erst jetzt. "American Dream" nennt sich der Album-Drittling des seit dem 7. Lebensjahr in Atlanta aufgewachsenen Shéyaa Bin Abraham-Joseph. Als cineastische Fortsetzung soll davon am Unabhängigkeitstag, dem 4. Juli, auch noch "American Dream, The 21 Savage Story" in die Multiplexe rollen. Das akustische Vorspiel begleiten derweil Doja Cat, Burna Boy, Lil Durk oder Travis Scott. Und die Frischsingle liebäugelt schon mal mit einem glänzenden Gruselklassiker der Film-Historie. 21 Savage "American Dream", der Black Beatz Act Der Woche.    

Black Beatz Hot Shots

Er kommt aus East Flatbush, New York und gilt spätestens seit seinem 2019er Slammer "Big Drip" zu den landesweit gefeierten Protagonisten des Brooklyn Drill. Nun schnappte sich Fivio Foreign Philly-Spezie Meek Mill und sagt "Same 24". In UK spätestens seit 2020 kein Unbekannter mehr ist Unknown T. Ab da begann der 24-jährige aus Homerton, London via Mixtapes in die Szenerie zu schlittern, nun erscheint auch sein offizielles Debüt. Davon zunächst das Loyle Carner-Duett "Hocus Pocus". In Sachen Bekanntheit braucht man bei Dizzee Rascal nicht viel rumdrucksen. Der "Boy In Da Corner" sackte in seiner 20-jährigen Karriere nicht nur Brit-, Mobo oder BET-Awards ein, sondern auch den königlichen MBE-Orden für Verdienste in Kunst und Wissenschaft. Und er erarbeitete sich den Ruf, immer noch die knalligsten Blombenzieher in U.K. abzufeuern: Dizzee Rascal mit JME, D Double E und Turno: "What You Know About That".    

Black Beatz vom 26.01.2024 | Stunde 1
Titel Act
Needle Nicki Minaj feat Drake
HITA Young Franco x S1mba
Igual Que Un Angel Kali Uchis
Just Like Me 21 Savage feat Burna Boy x Metro Boomin
Juicy (RMX) Doja Cat feat. Tyga
Down With Me Lil Tecca
Dr. Oblivion Bas
Cutlery AntsLive
Red Moon Lil Uzi Vert
All Of Me 21 Savage
Wishing On A Star Jay-Z
Twin Sisters Ghetts feat Skrapz
Same 24 Fivio Foreign feat Meek Mill
Mood 24kGoldn feat. Iann Dior
Dangerous 21 Savage feat Lil Durk x Metro Boomin
Evil Ways Drake feat J. Cole
Eagle D-Block Europe feat Noizy
Happiness Sarz feat Asake x Gunna
Lovin On Me Jack Harlow
Nee-Nah 21 Savage feat Travis Scott
Black Beatz vom 26.01.2024 | Stunde 2
Titel Act
Lean Bugzy Malone
Deadly Stefflon Don feat Victony
Hocus Pocus Unknown T feat Loyle Carner
Redrum 21 Savage
Our Streets DJ Premier feat ASAP Ferg
What You Knoe About That Dizzee Rascal feat JME, D Double E x Turno
Entrapreneur Central Cee
Pretty Girls Love DBE A1 x J1
J Christ Lil Nas X
Should've Wore A Bonnet 21 Savage feat Brent Faiyaz
Young Generation Dakota Staton
Ice Imanbek X Aarne X NLE Choppa
Special Lizzo feat SZA
Everybody Nicki Minaj feat Lil Uzi Vert
Wap Cardi B feat. Megan Thee Stallion
N.H.I.E. 21 Savage feat Doja Cat
Airplane Tickets Pharrell Williams x Swae Lee x Rauw Alejandro
Oregon Kota The Friend
Sensational Chris Brown feat Davido and Lojay
Let's Go Key Glock
Letter To My Brudda 21 Savage
What's Luv? Shae Universe