New Music Award 2020: Durchstarterin des Jahres Durchgestartet: ClockClock

Die jungen Wellen der ARD und Deutschlandfunk Nova verleihen zum 15. Mal gemeinsam den „NEW MUSIC AWARD“. Der Preis für die „Durchstarter:in des Jahres“ geht in diesem Jahr an das Trio ClockClock aus Mannheim.

Die drei Mitglieder der Band ClockClock
Bildrechte: WeFor

Auch 2022 vergeben die jungen Radiosender der ARD und Deutschlandfunk Nova im Rahmen des „NEW MUSIC AWARDS“ nicht nur einen Preis an den vielversprechendsten Newcomeract des Jahres, der den Durchbruch noch vor sich hat. In einem Musikfilm am 27. Oktober 2022, der sowohl in der ARD Mediathek angeboten und zeitgleich als Radioshow von allen beteiligten Wellen zwischen 20 und 22 Uhr in ihren Programmen übertragen wird, bekommt auch die „Durchstarter:in des Jahres“ ihren Preis. Ein Act also, der in diesem Jahr seinen Durchbruch feiern konnte, auch dank der Unterstützung durch die jungen ARD-Programme und Deutschlandfunk Nova.

ClockClock Durchstarter des Jahres
Bildrechte: MDR SPUTNIK

In einer Abstimmung unter den beteiligten Sendern fiel die Wahl in diesem Jahr auf ClockClock aus Mannheim.

ClockClock sind Sänger Bojan Kalajdzic und die beiden Produzenten Fabian Fieser und Mark Vonsin. Seit 2017 machen die drei gemeinsam Musik. Nachdem ClockClock gemeinsam mit dem Producer-Kollektiv Glockenbach im letzten Jahr zwei Hits landen konnten („Redlight“ und „Brooklyn“), folgte 2022 mit „Sorry“ der erste große Erfolg unter dem eigenen Namen. Insgesamt können ClockClock inzwischen über 127 Millionen Streams für sich verbuchen, allein „Sorry“ wurde mehr als 30 Millionen mal weltweit gestreamt. Im deutschen Radio kommt das Lied inzwischen auf fast 60.000 Einsätze und ist unter den Top 10 der erfolgreichsten Songs des Jahres. Für ihre Charthits bekamen ClockClock bereits sieben Gold-Awards im deutschsprachigen Raum verliehen. Mit „Someone Else“ hat das Trio vor kurzem eine neue Single veröffentlicht, bevor Anfang 2023 eine EP und im April eine Tour folgen werden.

Ihren „NEW MUSIC AWARD“ bekamen ClockClock auf Grund eines längeren Amerika-Aufenthalts bereits in der letzten Woche in Berlin überreicht. Das Trio zeigte sich begeistert:

Wahnsinn! Es passiert aktuell jeden Tag etwas Krasses. Für einen Song wie ‚Sorry‘ eine Goldene Schallplatte zu bekommen, ist toll. Aber so einen Award für all das, was man in den letzten Jahren gemacht hat, in den Händen zu halten, ist einfach unfassbar! Wir sind dankbar, dass wir in der heutigen Zeit, in der so viel über Streaming läuft, Musik machen dürfen, die im Radio gespielt wird! Danke für den NEW MUSIC AWARD!

Die Übergabe wird Teil des am 27.10.2022 in der ARD Mediathek zu sehenden Musikfilms sein, der in einer Radioversion parallel dazu bei allen Partnern auch zeitglich ab 20 Uhr im Radio zu hören ist. Für die zweite Award-Kategorie „Newcomer:in des Jahres“ hat jedes der beteiligten Programme einen vielversprechenden Musikact aus seiner Region nominiert. Eine Jury aus Vertretern und Vertreterinnen der teilnehmenden Sender sowie den drei externen Juroren und Jurorinnen Leony, Luna und Louis Hofmann entscheidet, wer am Ende den Preis mit nach Hause nehmen darf.

Die Nominierten von ARD und Deutschlandfunk Nova in alphabetischer Reihenfolge:

NMA 2022 - Ennio
Bildrechte: nur für interne Verwendung!

Ennio aus München, nominiert von PULS (BR)

Frederico nominiert für den "Newcomer des Jahres"
Bildrechte: Pressebild

Frederico aus Bautzen, nominiert von MDR SPUTNIK (MDR)

Jiska aus Stuttgart, nominiert für den New Music Award von Deutschlandfunk Nova (Deutschlandradio)
Bildrechte: Pressefoto

Jiska aus Stuttgart, nominiert von Deutschlandfunk Nova (Deutschlandradio)

NMA 2022 - Lucifer Xo
Bildrechte: nur für interne Verwendung!

Lucifer XO aus Hannover, nominiert von Bremen NEXT (RB)

M. Byrd aus Wadern, nominiert für den New Music Award von UNSERDING (SR)
Bildrechte: Joseph Strauch

M. Byrd aus Wadern, nominiert von UNSERDING (SR)

Pantha aus Mannheim, nominiert für den New Music Award von DASDING (SWR)
Bildrechte: Barfuss

Pantha aus Mannheim, nominiert von DASDING (SWR)

Philine Sonny nominiert für "Newcomer*in des Jahres" von 1Live
Bildrechte: Amelie Siegmund

Philine Sonny aus Unna, nominiert von 1LIVE (WDR)

NMA 2022 - Rumelis
Bildrechte: nur für interne Verwendung!

Rumelis aus Frankfurt/Main, nominiert von YOU FM (HR)

NMA 2022 - Sharaktah
Bildrechte: nur für interne Verwendung!

Sharaktah aus Ketelsbüttel, nominiert von N-JOY (NDR)

Zsá Zsá aus Berlin, nominiert für den New Music Award von FRITZ (RBB)
Bildrechte: Milena Zara

Zsá Zsá aus Berlin, nominiert von FRITZ (RBB)

Der „NEW MUSIC AWARD“

Der „NEW MUSIC AWARD“ ist eine Gemeinschaftsproduktion von PULS (BR), Bremen NEXT (RB), DASDING (SWR), 1LIVE (WDR), Fritz (RBB), MDR SPUTNIK, N-JOY (NDR), UNSERDING (SR), Deutschlandfunk Nova (Deutschlandradio) sowie YOU FM (HR).

Kraftklub, Exclusive, OK Kid, Céline, Antilopen Gang, Rote Mütze Raphi sowie weitere Künstler, Künstlerinnen und Bands, die inzwischen erfolgreich große Hallen und Festivals in Deutschland bespielen, haben den begehrten Newcomer-Musikpreis der ARD in den Vorjahren gewonnen.

Pressekontakt:

MDR, Presse und Information
Alexander Hiller
Tel.: (0341) 3 00 64 72
E-Mail: presse@mdr.de
Twitter: @MDRpresse