Amy Warning, Finalistin beim New Music Award für PULS.
Bildrechte: Blanko Music

Nominiert von PULS Ami Warning

Ami braucht nicht viele Worte, um zu sagen, was sie sagen will. Ihre Texte wirken ungefiltert, unverbogen und direkt. Und diese Direktheit macht den großen Charme von Amis Songs aus.

Amy Warning, Finalistin beim New Music Award für PULS.
Bildrechte: Blanko Music

Nichts ist verklausuliert, trotzdem zeichnet die Klarheit der Sprache Bilder zu den Melodien, die im Kopf bleiben. Ami kann voll und tief singen, dann wieder klar und leicht. Ihre Stimmfarben passen perfekt zusammen. Und sie passen perfekt zu ihren neuen Songs, die sie – wie auch schon für die beiden Vorgängeralben – selbst komponiert hat.

Nach der Veröffentlichung ihres ersten Albums „Part of me“ 2014 wird die junge Münchnerin mit Wurzeln in Aruba von den Feuilletons als eine der vielversprechendsten Newcomerinnen Deutschlands gehandelt.

„Seasons“, das zweite Album, wird 2016 veröffentlicht – und klingt ganz anders als sein Reggae- und Bluesgefärbter Vorgänger. Reifer, gelöster, mit hypnotischen Beats und souligen Balladen. Gleichzeitig – und von Anfang an - schreibt Ami auch deutsche Songs. Leichte, poetische Lieder, ohne erhobenen Zeigefinger, ohne Pathos, aber sehr berührend.

Amis Kunst ist, durch ihre Worte eine große Vertrautheit zu schaffen, eine Nähe zu ihren Zuhörern, durch die man sich angenehm verstanden fühlt. Ihre Songs wirken entspannt und sind gleichzeitig von einer Intensität, die sofort berührt.

Amis Publikum ist hingerissen, und was zunächst nur ein kleiner Teil des Live-Programms war, wird immer mehr eingefordert. 2019 erscheint Amis dritte CD „Momentan“ – komplett auf Deutsch. Nicht kitschig, nicht überladen – sondern einfach: Ami.

Mit einfachen Worten und einzigartiger Stimme macht sie eine ganz neue Gefühlswelt auf, mit der man sich sofort verbunden fühlt. Ami singt aus dem Herzen, mehr denn je.

Die Finalisten 2019

NMA 2019 Finalist - LOVRA
Bildrechte: nur für interne Verwendung!
KLAN, Finalisten beim New Music Award 2019 für MDR SPUTNIK.
Bildrechte: Warner Music

Nominiert von MDR SPUTNIK KLAN

Nominiert von MDR SPUTNIK: KLAN

mehr
Majan, Finalist beim New Music Award 2019 für DASDING.
Bildrechte: Schere Stein Papier Records
Neufundland, Finalisten beim New Music Award 2019 für Deutschlandfunk Nova.
Bildrechte: Jean Raclet
Lejo, Finalist beim New Music Award 2019 für N-JOY.
Bildrechte: 6:5
Mushroom People, Finalisten beim New Music Award 2019 für UNSERDING.
Bildrechte: LOWWS
Skinny Black Boy, Finalist beim New Music Award 2019 für Bremen Next.
Bildrechte: Bea Klein
Horst Wegener, Finalist beim New Music Award 2019 für 1LIVE.
Bildrechte: UMD/ KunstWerkStadt
Kelvyn Colt, Finalist beim New Music Award 2019 für YOU FM.
Bildrechte: Nicolas Wilkie