Dua Lipa, Dezember 2017/London
Bildrechte: Getty Images/Jeff Spicer

SPUTNIK Musiknews Dua Lipa kann's kaum glauben

Dua Lipa, Dezember 2017/London
Bildrechte: Getty Images/Jeff Spicer

Am Samstagabend wurden die Nominierungen für die diesjährigen „Brit Awards“ verkündet und Dua Lipa hat die Chance gleich fünf Preise abzuräumen. Nämlich in den Kategorien: Beste Solo-Künstlerin, Bestes Musikvideo, Bester Durchstarter, Beste Single und Bestes Album. Keine andere britische Künstlerin wurde jemals so oft nominiert.

Auf ihrem Twitter-Account zeigte sich Dua Lipa sehr überrascht und schrieb:

Wow, ich kanns nicht glauben. Wie kann das real sein?

Ob Dua Lipa alle Preise abräumen kann, erfahren wir am 21. Februar. Dann werden die „Brit Awards“ in London verliehen.  

Das Thema im SPUTNIK Programm: SPUTNIKer am Nachmittag | 15.01.18 | 16:50 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 15. Januar 2018, 13:26 Uhr

Mehr SPUTNIK Musiknews

Kontra K beim Deichbrand Festival, Cuxhaven/Nordholz in weißem Turnhemd mit rotem Mikro
Kontra K beim Deichbrand Festival, Cuxhaven/Nordholz Bildrechte: Imago-Stock
Vize, DJ aus Schwerin zu Besuch bei MDR SPUTNIK
Vize, DJ aus Schwerin Bildrechte: Ingmar Bock
Sam Smith, @Madison Square Garden ,N.Y.C.
Bildrechte: Getty/Michael Loccisano
Lea-Marie Becker
Bildrechte: Imago-Stock/Hartenfels
Kanye West by Inez & Vinoodh
Bildrechte: Universal Music/Inez & Vinoodh