Kanye West @THe Plaza Hotel/New York City
Bildrechte: Getty Images/Jamie McCarthy

SPUTNIK Musiknews Kanye West heißt jetzt „Ye“

Kanye West @THe Plaza Hotel/New York City
Bildrechte: Getty Images/Jamie McCarthy

Kanye West hat jetzt auf Twitter verkündet, dass er einen neuen Namen hat. Dort hat er sich auch gleich umbenannt:

YE ist sein Spitzname und der Name seines letzten Albums. In einem Interview mit Radiosender KRRL soll er gesagt haben:

YE ist das hebräische Wort für „du“ und das häufigste Wort in der Bibel.

Sein neues Album wollte „Ye“ eigentlich am Samstag rausbringen, doch das ist bisher noch nicht da.

Das Thema im SPUTNIK Programm: SPUTNIK TAG und WACH | 01.10.18 | 07:40 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 01. Oktober 2018, 11:57 Uhr

Mehr SPUTNIK Musiknews

Cro by Tom Ziora
Bildrechte: Presse/Tom Ziora
Selena Gomez @Metropplitan Museum, N.Y.C.
Bildrechte: Getty Images/D. Kambouris
Marshmello @Banc of California Stadium/Los Angeles
Marshmello alias Christopher Comstock, DJ & Producer aus Philadelphia Bildrechte: Getty/Kevin Winter