Jennifer Rostock singt "Wir waren hier"
Bildrechte: MDR SPUTNIK

SPUTNIK Musiknews Jennifer Rostock sind ganz traurig

Jennifer Rostock singt "Wir waren hier"
Bildrechte: MDR SPUTNIK

Jennifer Rostock haben Pipi in den Augen. Gestern ging ihre "Best of"-Tour in Berlin mit dem vorerst allerletzten Konzert zu Ende. Jetzt wird es erstmal ruhig um die Band, weil Sängerin Jennifer Weist auf unbestimmte Zeit eine Auszeit nehmen möchte. Alle Eindrücke von der Tour hat die Band in einem Videotagebuch auf Facebook festgehalten.

Und da zeigt sich die Rockröhre ziemlich emotional:

Mir geht's heute schon nicht so gut. Mein Herz ist schon ganz doll schwer und ich bin den ganzen Tag schon sehr nah am Wasser gebaut. Ich könnte eigentlich immer anfangen zu heulen, jede Sekunde.

Und nicht nur bei der Band kullern Tränen. In den Kommentaren lassen die Fans ihren Emotionen freien Lauf und verabschieden sich gebührend von Jennifer Rostock.

Das Thema im SPUTNIK Programm: SPUTNIKer am Morgen | 14.05.18 | 06:50 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 14. Mai 2018, 09:51 Uhr

Mehr SPUTNIK Musiknews

Cro by Tom Ziora
Bildrechte: Presse/Tom Ziora
Selena Gomez @Metropplitan Museum, N.Y.C.
Bildrechte: Getty Images/D. Kambouris