SPUTNIK RockIt vom 26.09.2019

Die Granddaddys der Catchyness sind back im Rockgame! Blink 182 haben jetzt ihr insgesamt neuntes Album veröffentlicht und das einfach "Nine" genannt. Und dass die Band um Mark Hoppus die großen Killermelodien immer noch aus dem Ärmel schüttelt, haben schon die diversen Vorabsingles bewiesen. Mit "No Heart To Speak Of" gibt's in dieser Woche eines der Album-Highlights. Außerdem bei SPUTNIK RockIt: neues von den großartigen Chastity, den immer noch gruseligen Slipknot und den Soloausflug des Rammstein-Frontmannes Lindemann.

SPUTNIK RockIt vom 26.09.2019
Titel Interpret
No Heart To Speak Of blink-182
Strangers Forever The Menzingers
Katy Grayson Perry Thees Uhlmann
Sister rosetta Frank Turner
Lucy Soccer Mommy
The Darkness Has A Voice Amber Run
Servants WIVES
Boys In The Better Land Fontaines D.C.
Sun Poisoning Chastity
Many Of Horror (Radio Edit) Biffy Clyro
Medicine Tiny Moving Parts
Everything In Colour Sleep Talk
War Brutus
Play pretend Being As An Ocean
All I wanna do is fuck (myself tonight) Steel Panther
Fists Up High Danko Jones
Steh auf Lindemann
Critical darling Slipknot