SPUTNIK RockIt vom 10.06.2021 | Rise Against

Nach vier Jahren melden sich Rise Against mit ihrem neunten Album „Nowhere Generation“ zurück. Musikalisch bleiben sich die vier Jungs aus Chicago treu. Ihr typischer Punkrock-Sound trifft auf provokante und politische Songtexte. Dabei thematisieren sie die Zukunftsängste der Jugendlichen in einem Land der scheinbar unbegrenzten Möglichkeiten. Die Inspiration dafür haben Rise Against unter anderem von ihren Kindern und Fans bekommen.

Außerdem diese Woche in SPUTNIK Rock It: Volbeat, Måneskin, Architects, Breaking Benjamin und Anchors & Hearts.

Rise Against in Schwarz-Weiß 60 min
Bildrechte: Jason Siegel

Eine Stunde Rock ohne Kompromisse, am Stück und ohne Unterbrechung. Dieses Mal mit
„Rise Against“!

MDR SPUTNIK Do 10.06.2021 21:00Uhr 60:28 min

https://www.sputnik.de/sendungen/musikspecials/rockit/audio-musikspecial-rock-it-raise-against-100.html

Rechte: MDR SPUTNIK

Audio
SPUTNIK RockIt vom 10.06.2021 | Rise Against
Titel Interpret
Talking To Ourselves Rise Against
Far away (Aurora Version) Breaking Benjamin
Come for me Sunflower Bean
Wait A Minute My Girl Volbeat
Say You Remember Kingswood
Think About Me JXDN
Nameless, faceless Courtney Barnett
I Wanna Be Your Slave Maneskin
One last fire Mando Diao
Little Wonder (feat. Mike Kerr) Architects
Periscope (feat. Skylar Grey) Papa Roach
Danke für die Angst (Radio Edit) Thees Uhlmann
Insecurities Anchors & Hearts
Particles Nothing But Thieves
Nowhere Generation Rise Against
Has it hit you? The Regrettes
Passion AWOLNATION
Private Show (my RnR) (Radio Edit) Sinplus