Screenshot aus "Shadow Of The Tomb Raider"
Bildrechte: Square Enix

SPUTNIK Gamecheck Überlebenskampf im Dschungel: Shadow of the Tomb Raider

Es gibt nur wenige Games, bei denen der Name ausreicht und jeder weiß, was da abgeht. Mit "Shadow of the Tomb Raider" erscheint nun so eins.

von Raimund Fichtenberger

Screenshot aus "Shadow Of The Tomb Raider"
Bildrechte: Square Enix

"Shadow of the Tomb Raider" ist eine ziemlich einzigartige Mischung aus Action, Rätsel, Klettern und Schleichen und führt den Spieler in das tödlichste aller Terrains: den Dschungel. Genauer gesagt nach Mittel- und Südamerika.

Worum geht's?

Du spielst natürlich Lara. Diese löst bei Ausgrabungen in Mexiko durch ein uraltes Maya-Relikt zufällig eine Apokalypse aus. Auch der mysteriöse Trinity Orden, der den Tod von Laras Vater zu verantworten hat, kommt wieder ins Spiel. Deine Aufgabe: Die Welt retten und den Trinity Orden besiegen.

So sieht "Shadow of the Tomb Raider" aus

Screenshot aus "Shadow Of The Tomb Raider"
Bildrechte: Square Enix
Screenshot aus "Shadow Of The Tomb Raider"
Bildrechte: Square Enix
Screenshot aus "Shadow Of The Tomb Raider"
Bildrechte: Square Enix
Szene aus "Shadow Of The Tomb Raider" (Screenshot)
Bildrechte: Square Enix
Lara Croft in "Shadow Of The Tomb Raider" (Screenshot)
Bildrechte: Square Enix
Screenshot aus "Shadow Of The Tomb Raider"
Bildrechte: Square Enix
Alle (5) Bilder anzeigen

Eiskalte Killerin

Lara Croft ist erwachsener geworden. Sie ist nicht mehr so naiv, sondern hat teilweise tiefe Emotionen. Auf der anderen Seite bleibt sie die eiskalte Killerin.

Die Fakten
Game Shadow of the Tomb Raider
Genre Action-Adventure
Entwickler / Publisher Eidos interactive/Crystal Dynamics/Square Enix
System PC, PS4, xbox one
Preis ca 50-65 Euro
Spieler 1 Spieler
Sprache deutsch
USK ab 16 Jahren

Das Thema im SPUTNIK Programm: SPUTNIK Popkult | 13.09.18 | 19:20 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 13. September 2018, 15:15 Uhr