SPUTNIK RockIt vom 04.03.21: Architects

Mit ihrem neunten Album „For Those That Wish To Exist“ mussten die Architects neue Wege beschreiten. Vor 5 Jahren verstarb Songwriter und Gitarrist Tom Searle an einer Krebserkrankung, danach übernahm sein Zwillingsbruder und Schlagzeuger Dan Searle das Songwriting. Die Band bleibt dem Metalcore treu, allerdings klingt ihr Sound jetzt ruhiger und nicht mehr ganz so aggressiv, Shouts wurden in fassettenreichen Gesang umgewandelt und die früher vorherrschenden Gitarren-Riffs rutschen jetzt mehr in den Hintergrund. Außerdem diese Woche mit dabei The Offspring, Normandie, Lilhuddy, NOFX und The Pretty Reckless.

Pressebild Architects 60 min
Bildrechte: Ed_Mason

Eine Stunde Rock ohne Kompromisse, am Stück und ohne Unterbrechung. Dieses Mal mit
„Architects“!

MDR SPUTNIK Do 04.03.2021 21:00Uhr 59:43 min

https://www.sputnik.de/sendungen/musikspecials/rockit/audio-musikspecial-rock-it-architects-100.html

Rechte: MDR SPUTNIK

Audio
SPUTNIK RockIt vom 04.03.21
Titel Interpret
Meteor Architects
Big Bang Moon Shot
A Place Where There’s No More Pain Life Of Agony
Let The Bad Times Roll The Offspring
Lucy Ten Tonnes
Buck nothing, nowhere.
Call Come Running Taking Back Sunday
Thrown In The Gutter Normandie
And So It Went The Pretty Reckless
Dead Butterflies Architects
Help Papa Roach
The Eulogy Of You And Me Lilhuddy
Adrenaline You Me At Six
Waste My Hate Icon For Hire
Glimpse of love - Radio Edit Franz Ferdinand
Linewleum NOFX
Blue Is Not Your Color Alice Gift
Carry On Falling in Reverse