SPUTNIK Soundcheck vom 30.01.2024: Francis

Unser Soundcheck Act der Woche Francis macht die perfekte Musik für einen verkaterten Sonntag. In den Tracks seiner EP "sonne auf" suhlt er sich im schlechten Gewissen einer wilden Partynacht. Mit tiefen ehrlichen Texten und einem Sound zwischen Indie-Pop und Deutsch-Rap macht der Hamburger mehr als nur auf sich aufmerksam. Ihr lernt ihn in dieser Woche kennen.

Irgendwo zwischen Planet Punk, Milchstraße Retro-Pop, Mikrokosmos New Wave und Hinterwelt Thüringen befindet sich das Universum Mamoré. So nennen sich fünf junge Typen aus Thüringen, die aktuell mit ihrem 80ies-Sound so manche WG-Party beschallen. Warum die fünf, die eigentlich aus der Punk- bzw. Stoner-Rock-Szene stammenden Musiker, so sehr auf die 80ies abfahren, das und anderes erzählen Mamoré in dieser Woche im SPUTNIK Interview.

Und ihr erfahrt, wie es die gerade mal 17-jährige Berlinerin ELLICE von The Voice Kids direkt auf die New Music Hotlist 2024 geschafft ha. Neue Tracks gibt es natürlich auch, unter anderem von Baby Of The Bunch, Replay Okay und Matija.

SPUTNIK Soundcheck 30.01.2024: Francis
Titel Act
What Love Is Zimmer90
Stay (Psycho Bryan Lieno Remix) baby of the bunch
sonne auf Francis
Durch die Nacht Francis
APOKALYPSE YVEE
Change (Radio Edit) CATT
Leicht (feat. Serpentin) Schorl3
weisse lügen jolle
Du fehlst Mamoré
Meine Liebe nicht Mamoré
Hör mal mein Herz <3… Replay Okay
Stummes Klavier Ellice
Kleines Bisschen Grün Ellice
Ocean's Blue Matija