SPUTNIK Soundcheck vom 02.02: Reiche Söhne

Friends of New Music ist das SPUTNIK Konzert mit Dissy, Reiche Söhne, Ria, Lot, Genija und DIR! 57 min
Bildrechte: Nina Töbermann

SPUTNIK Soundcheck | Dienstags | 22 bis 23 Uhr Soundcheck vom 02.02.2020

Soundcheck vom 02.02.2020

Unsere Musikredaktion fischt Highlights in Sachen neue Musik aus dem Netz. In Zeiten von Konzertausfällen wollen wir die Nachwuchs-Acts ganz besonders supporten. Diesmal mit Reiche Söhne!

MDR SPUTNIK Di 02.02.2021 21:44Uhr 56:36 min

https://www.sputnik.de/sendungen/musikspecials/soundcheck/audio-soundcheck-reiche-soehne-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Live haben Reiche Söhne zur Genüge bewiesen, dass sie mindestens Mitteldeutschlands grandioseste Indie-Rockband sind. Mit ihrer neuen E.P. "Odeur" ist es ihnen auch gelungen, ihren ironischen Witz und ihre stramme Energie auf Platte zu packen. Wir stellen euch die Jungs aus Halle als Soundcheck Act der Woche mal näher vor.

Außerdem wollen euch Franzi Harmsen und ihren sehr herzkompatiblen Elektro-Pop vorstellen: sie ist diese Woche unser Interview-Gast. Und es gibt neue Tracks u.a. von Lostboi Lino, Daniel Donskoy und den großartigen The Girl & The Ghost. Und Antje Schomaker verrät euch, warum ihr euch den Namen Priya Ragu unbedingt merken solltet.

SPUTNIK Soundcheck vom 02.02: Reiche Söhne
Titel Interpret
Mojo Telquist
Marie, Marie Graustufe West
Dein Shirt Franzi Harmsen
Ich wär so gern Franzi Harmsen
Stimmen Niqu
New woman (Radio Edit) Lùisa
Ich bin da Lostboi Lino
Liebe per Express Reiche Söhne
Guter Junge Reiche Söhne
Robbed Me Daniel Donskoy
A Little Longer The Girl & The Ghost
Auf Augenhöhe Antje Schomaker
Good love 2.0 Priya Ragu
Mario Run Symba
Love You've Lost OSKA