SPUTNIK-Moderatorin Theresa Itzinger sitzt inmitten von DVDs und hält eine Zeitschrift mit Supergirl in der Hand.
Bildrechte: MDR SPUTNIK/Theresa Itzinger

SPUTNIK Serienupdate "Nur noch eine Folge..."

Gucken, schauen, glotzen, bingewatchen... Wer unschuldig ist, werfe die erste Blu-ray! Denn es gibt sooo viele tolle Serien. SPUTNIKerin Theresa hat sich durch die Massen gekämpft und präsentiert jeden Monat: Best of Serie!

SPUTNIK-Moderatorin Theresa Itzinger sitzt inmitten von DVDs und hält eine Zeitschrift mit Supergirl in der Hand.
Bildrechte: MDR SPUTNIK/Theresa Itzinger

Frohes neues (Serien)Jaaaahr!

Juhu, 2018 hält für uns noch 350 frische Tage bereit, die wir neben ganz vielen anderen tollen Sachen natürlich auch mit coolen Serien füllen können.

SPUTNIK Serienupdate Januar 2018

Und weil's so schön rabenschwarz ist, starten wir gleich mal mit dem Ende der Welt. Die britische Serie "The End of the Fucking World" liefert uns den 17-jährigen James, der höchstwahrscheinlich ein Psychopath ist und mit seinem potenziellen Mordopfer Alyssa auf einen ziemlich schrägen Roadtrip geht.

Nur kein Mitleid - die junge Dame ist ein egozentrisches Miststück und ziemlich genauso verkorkst wie James. In 8 Episoden können wir die leicht verstörende Beziehung und die skurrile Reise der beiden verfolgen.

Außerdem gibt's Neuigkeiten von Sheldon Cooper in "The Young Sheldon" und zur Serienadaption der "Chronik der Vampire".