Krieger steht vor einem Monster
Bildrechte: Sony

SPUTNIK Gamecheck Göttlicher Restart: God of War

In den vergangenen Jahren schien "God of War" ausgereizt. Jetzt hat Sony damit einen Neuanfang gestartet und dabei versucht, der Kultserie frisches Blut zu verpassen, ohne sie komplett auf den Kopf zu stellen.

Krieger steht vor einem Monster
Bildrechte: Sony

Die Playstation-exklusive Action-Serie “God of War” steht für muskulöse Helden, viel Mythologie und gnadenlose, zuweilen auch heftig-brutale Action.

Mit den Jahren aber schien die Reihe am Ende dann aber doch ausgereizt. Jetzt hat Sony mit einem neuen Teil - der ganz einfach wieder „God of War“ heißt, einen Neuanfang gestartet. Und dabei versucht, der Kultserie frisches Blut zu verpassen, ohne sie komplett auf den Kopf zu stellen.

Screenshot von "God of War" 3 min
Bildrechte: Sony

MDR SPUTNIK Mo 16.04.2018 08:58Uhr 02:30 min

Audio herunterladen [MP3 | 2,3 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 4,6 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.sputnik.de/podcasts/gamecheck/audio-682372.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Ob das gelungen ist, siehst du in unserer Bilderstrecke.

Galerie konnte nicht geladen werden.
Die Fakten
Game God of War
Genre Action-Adventure
Entwickler / Publisher Santa Monica Studio / Sony
System PS4
Preis ca. 60 Euro
Spieler 1
Schwierigkeitsgrad einstellbar
Sprache Deutsch
USK ab 18
Release 20.04.2018

Das Thema im SPUTNIK Programm: SPUTNIKer am Nachmittag | 17.04.18 | 15:20 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 16. April 2018, 09:13 Uhr