SPUTNIK Insomnia vom 23. Oktober 2016

Seit dem Zweiten Weltkrieg haben die USA keinen Krieg mehr gewonnen und stattdessen nur Milliarden US-Dollar verschwendet. Sie haben Moore um seinen Rat gebeten. Moore hat ihnen vorgeschlagen die Truppen zu beurlauben und an ihrer statt ihn in die Welt zu schicken, um Länder zu „besetzen“ und deren Ideen und Werte zu „stehlen“, um letztlich US-amerikanische Probleme zu lösen, „die keine Armee lösen kann“. 

SPUTNIK Insomnia vom 23.10.2016 | Stunde 1
Titel Interpret
My Only Chance Clem Leek 
Big And Black Coco Rosie 
Emanate Phoria 
Heart Rust Herve
Undina Dirty Owl
Midnight M. Craft 
Saturn Miles Tilmann
The Saddest Show In Town Sam Tiba 
Count The Saints Foxes 
Transmutation Cardopusher
Waiting Like A Wolf (Robot Koch Remix) Alek Fin
Cast Of Lines A Dead Forest Index
Grey Geisha Tim Hecker & Daniel Lopatin
Angkor These Hidden Hands
Cycles Phil Tomsett
Night Melody Rival Consoles
SPUTNIK Insomnia vom 23.10.2016 | Stunde 2
Titel Interpret
Live On Stillstream 3-8-14 Dean De Benedictis
This Aint No Hymn  Saint Saviour
Empty And Dark I Shall Raise My Lantern A Dead Forest Index
L4L8 and Turns Koen Park 
Curious Expeditions Maps and Diagrams
Fallin Freely Mooryc
Swimmers  Echo Lake
Promenade (An Unpleasant Dream) Ralf Hildenbeutel
Khoomei Omei Om Shammen Delly 
Brehaen Non Dreamers 
Immortal Laurence Reveyt